Erfahrungstörn IV - Competent Crew: Schwedische Ostschären I - 7 Tage

segeln schwedische schären_schäreneisen_felsankern_segelschule grothmann
2 Anker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.07.2024 - 03.08.2024

4. Etappe unseres Ostsee-Sommertörns

Visby (Schweden) -  Stockholm (Schweden) - Schwedische Ostschären (200 sm)

Skipper: Christian 

Ausgehend von Gotland ersegeln wir uns das umliegende Schärenarchipel des Östergötland ohne uns zu verirren bis in den Stockholmer Schärengarten. Der Weg dahin ist unbeschreiblich schön und ein seglerischer Leckerbissen. Es gibt so viele Abzweigungen, dass man sich schwer entscheiden kann. Die Landschaft hier ist das Ergebnis der letzten Eiszeit und ist vom Menschen nicht umgeformt worde. Wir erleben also die grüne Urtümlichkeit des östlichen Schärenarchipels gepaart mit der schwedischen Gemütlichkeit…hygellig wie der Däne sagt.

Eine Woche im abwechslungsreichen Schärengarten mit seinen unzählige Granitfelsen und kleinen Fischerdörfern ist für Anfänger und Profis geeignet und ein Geheimtip unter Seglern. Wir trainieren neben präzisem Segeln und genauer Wegeplanung natürlich auch das Schärenkuscheln (Anlegen an Schären mit Schäreneisen) und das Manövrieren unter Segeln vom 43 Fuß Boot in Abschnitten, zwischen denen gerade so die Merit Amun durchpasst.
 

  • 7 Tage-Törn in gebuchter Kabine / Koje
  • zzgl. Bordkasse vor Ort (Diesel, Verpflegung, Liegegebühren): ca. 30 €/Tag
  • zzgl. An- und Abreise zum Start- und vom Zielhafen (individuell zu organisieren)

27.07.2024 - 03.08.2024 | 7 Tage
"Merit Amun"
Details
  • Doppelkabine zur Einzelnutzung, p.P.
    ausgebucht
    910 €

Für diesen Törn gibt es keine seglerischen Voraussetzungen - außer Neugier, Spaß und Lust am und fürs Segeln.

Die Etappen 1-8 unseres Ostsee-Sommertörns sind miteinander kombinierbar, d.h. es können auch mehrere Wochen hintereinander gebucht werden. Bei Interesse sende uns einfach eine Anfrage mit entsprechendem Hinweis und wir melden uns bei Dir bzgl. individueller Vereinbarungen.

erfahren Vb. ‘Kenntnis erhalten, erleben, durchmachen, erleiden’. Das zu fahren (s. d.) gehörende Präfixverb ahd. irfaran (um 800), mhd. ervarn bedeutet ursprünglich (bis ins Frühnhd.) ‘reisen, durchfahren, -ziehen, erreichen, einholen’; daraus entwickelt sich schon in spätahd. Zeit ‘kennenlernen, erforschen, erkunden’. Einen gleich großen Bedeutungsumfang weist mnd. ervāren auf. In neuerer Zeit dient erfahren im Sinne von ‘durchmachen’ zuweilen zur Umschreibung des Passivs (das Buch erfährt eine Überarbeitung ‘wird überarbeitet’). Das Part. Prät. erfahren begegnet seit dem 15. Jh. in adjektivischer Verwendung ‘reich an Erfahrungen, bewandert, bewährt’; dazu Erfahrenheit f. (Ende 14. Jh.). Erfahrung f. ‘durch wiederholte Wahrnehmung, Übung erlangte Kenntnis, Einsicht’, mhd. ervarunge ‘Durchwanderung, Erforschung’.

(Etymologisches Wörterbuch des Deutschen)

Segelscheine

Du möchtest gerne einen Segelschein machen? Dann bist Du bei uns richtig! Wir bieten die nautische Theorie- und Praxisausbildung für den SBF-See, SKS, SSS und SHS sowie UBI/SRC-Ausbildungen und Pyro-Scheine

Segelscheine
Kurse & Seminare

Du möchtest einen Theoriekurs für einen Segelschein machen oder hast Interesse, Dein theoretisches nautisches Verständnis zu vertiefen oder aufzufrischen?

Um das teilweise sehr komplexe Wissen didaktisch sinnvoll und nachvollziehbar an Dich heranzutragen, haben wir ein interaktives Studio aufgebaut. 
Du bist via Zoom in einer richtig spannenden Lernumgebung eingebettet und wir gestalten den Unterricht gemeinsam. Manchmal senden wir auch von Bord aus.

Kurse & Seminare
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk