Erfahrungstörn III - Competent Crew: auf nach Gotland - 7 Tage

Südschären_Segeln_Schweden_Sommertörn_Felsankern_Schärensegeln
2 Anker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2024 - 27.07.2024

3. Etappe unseres Ostsee-Sommertörns

Karlskrona (Schweden) nach Visby (Schweden) - auf nach Gotland

Skipper: Christian 

Wir starten im Schärengarten Südschwedens und segeln erstmal durch den wunderschönen Kalmarsund die Küste Ölands hoch bis wir Gotland voraus haben.
Das alles hier ist das Sehnsuchtsrevier all derjenigen, die sutsche Schläge segeln wollen. Einzelne Tagesetappen gehen in einen Nachtschlag über und sind etwas länger, aber die Ziele umso aufregender: lebendige Häfen wechseln sich mit einsamen Buchten ab. Die Küsten sind waldreich und wir tauchen in eine Idylle ein, die wir uns dennoch erarbeiten müssen. Eine fundierte Etappenplanung ist hier der Schlüssel.

Dieser Törn ist eine gute Mischung aus langen Schlägen und intensiver Küstensegelei. Wir trainieren von Rudergehen und Segeltrimm über Wachplanung und Koppelnavigation bis hin zum Schärenankern und Hafenmanövern alles in kleiner Crew und individuell auf Jede und Jeden abgestimmt. Der Skipper kocht auf diesem Törn übrigens am liebsten.

  • 7 Tage-Törn in gebuchter Kabine / Koje
  • zzgl. Bordkasse vor Ort (Diesel, Verpflegung, Liegegebühren): ca. 30 €/Tag
  • zzgl. An- und Abreise zum Start- und vom Zielhafen (individuell zu organisieren)

20.07.2024 - 27.07.2024 | 7 Tage
"Merit Amun"
Details
  • Doppelkabine zur Einzelnutzung, p.P.
    ausgebucht
    910 €

Für diesen Törn gibt es keine seglerischen Voraussetzungen - außer Neugier, Spaß und Lust am und fürs Segeln.

Die Etappen 1-8 unseres Ostsee-Sommertörns sind miteinander kombinierbar, d.h. es können auch mehrere Wochen hintereinander gebucht werden. Bei Interesse sende uns einfach eine Anfrage mit entsprechendem Hinweis und wir melden uns bei Dir bzgl. individueller Vereinbarungen.

erfahren Vb. ‘Kenntnis erhalten, erleben, durchmachen, erleiden’. Das zu fahren (s. d.) gehörende Präfixverb ahd. irfaran (um 800), mhd. ervarn bedeutet ursprünglich (bis ins Frühnhd.) ‘reisen, durchfahren, -ziehen, erreichen, einholen’; daraus entwickelt sich schon in spätahd. Zeit ‘kennenlernen, erforschen, erkunden’. Einen gleich großen Bedeutungsumfang weist mnd. ervāren auf. In neuerer Zeit dient erfahren im Sinne von ‘durchmachen’ zuweilen zur Umschreibung des Passivs (das Buch erfährt eine Überarbeitung ‘wird überarbeitet’). Das Part. Prät. erfahren begegnet seit dem 15. Jh. in adjektivischer Verwendung ‘reich an Erfahrungen, bewandert, bewährt’; dazu Erfahrenheit f. (Ende 14. Jh.). Erfahrung f. ‘durch wiederholte Wahrnehmung, Übung erlangte Kenntnis, Einsicht’, mhd. ervarunge ‘Durchwanderung, Erforschung’.

(Etymologisches Wörterbuch des Deutschen)

Segelscheine

Du möchtest gerne einen Segelschein machen? Dann bist Du bei uns richtig! Wir bieten die nautische Theorie- und Praxisausbildung für den SBF-See, SKS, SSS und SHS sowie UBI/SRC-Ausbildungen und Pyro-Scheine

Segelscheine
Kurse & Seminare

Du möchtest einen Theoriekurs für einen Segelschein machen oder hast Interesse, Dein theoretisches nautisches Verständnis zu vertiefen oder aufzufrischen?

Um das teilweise sehr komplexe Wissen didaktisch sinnvoll und nachvollziehbar an Dich heranzutragen, haben wir ein interaktives Studio aufgebaut. 
Du bist via Zoom in einer richtig spannenden Lernumgebung eingebettet und wir gestalten den Unterricht gemeinsam. Manchmal senden wir auch von Bord aus.

Kurse & Seminare
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk